2015-04-12

RandomPost2 (Bulgarian, Holidays,..)

Hallo ihr!

Gerade hatte ich Lust, nochmal einen kleinen Update Blog zu schreiben, weil es meine Zeitplanung gerade zwischendurch zulässt ^.^

Also was gibt es zu sagen? In den Ferien habe ich fast jeden Tag Bulgarisch gelernt, das Buch bearbeitet, die Audios zu den Buchtexten in Dauerschleife abgespielt, um mich an die Sprache zu gewöhnen und Vokabeln gelernt und ehrlich gesagt bin ich dennoch nicht weit gekommen - Lektion 20/100... Das bedeutet, dass ich in den Ferien gerade 10 Lektionen geschafft habe, also jeden Tag ungefähr eine (wir haben in Brandenburg nur 1,5 Wochen Ferien gehabt). Das wird in der Schulzeit so nicht weitergehen und es wäre echt cool, wenn wenigstens 3 oder 4 Lektionen in der Woche drin sind, denn ich will nicht nach Bulgarien kommen und absolut nichts können :/

Ab und an habe ich mich auch noch mit Mathe beschäftigt, um in der Prüfung im Mai wenigstens einigermaßen durchzublicken und außerdem gibt es auch noch ein soziales Leben, dass auch in den Ferien ein essentieller Teil meines Lebens ist ;)

Was das Austauschjahr angeht, ist immernoch warten angesagt und das ist echt schlimm. Manchmal sitze ich auf meinem Bett und lese Blogs anderer Austauschschüler und werde so hibbelig und aufgeregt und immer wenn jemand der 15/16er seine Gastfamilie bekommt, dann wird es ganz schlimm! Und dann gibt es ja auch noch das Warten auf die Stipendienbescheide, die im Mai versendet werden und alles zusammen macht richtig verrückt... Manchmal habe ich das Gefühl zu platzen vor Aufregung und allem! (An dieser Stelle ist anzumerken, dass alle ATS mit ähnlichen "Symptomen" einfach so viele Liegestütze machen sollten, wie es geht, dann ist die Spannung raus und man liegt nurnoch fertig auf dem Boden xD )

Liebe Grüße, Susi
________________________________

Hey guys!

I just want to update the blog a little bit ^.^

We had easter vacation in the last days and I was learning Bulgarian nearly every day (listening to Bulgarian audios, keeping on practising with the book and learning vocabularies). Unhappily learning a language takes a really long time and when school starts again, I'll probably be lucky with 3 or 4 units per week. But I don't want to start the exchange year and speak like nothing. ;)

Occasionally I practiced a bit of Maths, since I want to get a "good" mark in the exams. I was with my friends, too and we were roller blading, shopping and things like that. :D

Waiting became an essential part of my life and sometimes it is really hard. Next weeks and months I'll get a lot of new information. The scholarship, hostfamily, preparatory orientation and so on... Everytime an exchalien gets his/her host family, I get very jittery and my excitement reaches a high level. Exchange students with similar symptoms could do press-ups. :D

Susi <3

Kommentare:

  1. Heute wird in Bulgarien übrigens Ostern gefeiert. :) Man sagt dann Христос Воскресе und darauf wird Воистина Воскресе geantwortet. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab das "Христос Воскресе" heute bei einer Freundin auf Facebook gesehen und mich gewundert :D Danke! ^.^

      Löschen